Szigetközi Falusi Turizmusért Egyesület honlapja
9233 Lipót, Kossuth út 27. | Tel.: +36 (96) 721-316
Szálláshely ajánló
Tündérrózsa Sátorozóhely9177 Ásványráró, Hédervári út 1.
Horgony Tanya9232 Darnózseli, Mikota u. 5.
Cseresznyés Ház9233 Lipót, Rákóczi u. 2.
Cvika Camping***9181 Kimle, Ságvári út 41.
Diamant Hotel Szigetköz Wellness ...9225 Dunakiliti, Csölösztői u. 1.
Nádasház9177 Ásványráró, Kikötői u. 55.
Family Panzió és Apartmanházak9233 Lipót, Békefa sor 5.
Pampa Klub Vendégház9184 Kunsziget Széchenyi út 16.
Tündérsziget Sátorozóhely, Ö ...9226 Dunasziget, Galambos u. 41.
Heléna Hotel***9221 Levél, József A. u. 25-72.
Sari Vendégház9233 Lipót, Rákóczi u. 18.
Háromcsillag Kemping és Apartman9226 Dunasziget, Cikola u. 81.
Kiss Apartmanok9233 Lipót, Rákóczi út 21.
Kont Panzió és Apartmanházak9178 Hédervár Kossuth út 19
Fazekas Vendégház9233 Lipót, Kossuth út 27
Vadvíz Kemping9225 Dunakiliti, Duzzasztómű Csónakház
Karolina Apartmanház9226 Dunasziget, Cikola út 39.
Szigetköz Camping és Vendégház9181 Novákpuszta, Iskola út 1.
Olga vendégszobák9233 Lipót, Béke fasor 6.
Bekő Vendégház9178 Hédervár, Arany János út 8.
Ökopark Vendégház9226 Dunasziget, Fő u. 41.
Dunaszigeti Erdei Iskola és ...9226 Dunasziget, Sérfenyő u.26/B.
Horgastó Vendégház9235 Püski, Felszabadulás u. 14.
Tamás vendégház9232 Darnózseli, Jókai u. 22.
Aranykárász kemping9244 Rajka, Mosoni Dunapart
Zöld Apartman9233 Lipót, Kossuth Lajos utca 25.
Hort Duna Fogadó9233 Lipót, Fő u. 65.
Barokk Vendégház9178 Hédervár, Rózsa F. u. 61.
Vendéglátás - Szabadidő
Kont Étterem - Kávéház - Club9178 Hédervár, Fő út 29-33
Szelle Lovasudvar9226 Dunasziget, Sérfenyő u. 99.
Platán Étterem, Horgásztó és ...9235 Dunaremete, Kossuth L. u.1/a
Szigetköz Lelke Pálinkaház9225 Dunakiliti-Tejfalusziget,Radnóti u. 5/a
Spirit Kalandpark9233 Lipót, Cserehely utca
VAQUERO Ranch9233 Lipót, Lovarda
Sári Csárda9225 Dunakiliti, Csölösztői u. 3.
Party Csárda és Szabadidőcentrum9228 Halászi Dunasétány
Hírek – Információk
Nemzetközi Sajtókonferencia Pozsonyban

December 11.-én Pozsonyban a Magyar Nagykövetségen mutattuk be a szlovák sajtó képviselőinek a Szigetköz-Mosoni síkság című Európai ...

Projektzáró rendezvény

„A Szigetköz, Mosoni – sík HACS területét bemutató információs anyagok, honlapok megjelenésének támogatása” célterületre ...

Bekenntnis über Szigetköz

Die gefühlsmäßige Bindung an eine Landschaft kann auf vielerlei Weise entstehen. Am tiefsten und vielseitigsten dann, wenn wir in die Landschaft hinein geboren werden, in ihr aufwachsen. Dann verstehen wir sie als zu  uns gehörend, wir behüten sie und sind stolz auf ihre Werte. Aber auch   „Dahergekommene” können sich in ihre engere heimatliche Umgebung vernarren, wenn sie nur genügend Zeit in ihr verbringen und sich die Mühe machen, sich Kenntnis zu verschaffen über Eigenheiten und Werte, die dort entstandene sachliche und geistige Kultur, die sich als Ergebnis   jahrhundertelanger enger Verbindungen heraus geprägt und mit tausenden Fäden die Landschaft, Flora und Fauna und den darin lebenden Menschen verwoben hat. Als so ein „Eingeflogener” oder „Dahergekommener” geriet auch ich in das Gebiet Szigetköz. Bei der ersten Begegnung entbrannte in mir noch keine besondere Zuneigung zu dieser vom Wasser geschaffenen Landschaft von eigentümlichen Atmosphäre. Vielleicht wirkte der große Strom so fremd und unheimlich auf mich? Vielleicht. In meiner Kindheit bedeutete ja für mich der damals noch durch meine Heimatstadt Pápa strömende Tapolca-Bach das größte fließende Wasser. Nach mehr als einem Jahrzehnt verliebte ich mich in die Wasserwelt entlang der Donau. Seitdem verbrachte ich dort meine Freizeit. Mit den Worten des Dichters Lajos Áprily gesagt „ von ihrer Schönheit in ewgem Fieber schwelgte ich durch tausend Augen”.Es geschah, wie es im Buche steht: Je besser ich sie kennen lernte, um so tiefer wurde meine Zuneigung, die mich nun seit vier Jahrzehnten an dieLandschaft bindet, an ihre Flora und Fauna, an die Menschen in Szigetköz.Was macht nun diese Landschaft an der Donau so einzigartig? Auf dem weiteren 400 km langen Flussabschnitt innerhalb unseres Landes fliesst doch derselbe Fluss, dasselbe Wasser prägt dessen nähere Umgebung.Die Einzigartigkeit von Szigetköz rührt von den beinahe 200 kleinen und größeren Inseln, welche von Nebenarmen der Donau umschlungen eine zauberhafte Atmosphäre schaffen. Solch eine reichhaltige Inselwelt verblieb nach der Flussregulierung allein hier. Trotz Umleitung der Donau und Absinken des Flussbetts kann man die landschaftliche Schönheit genießen.In den vergangenen Jahrzehnt hat sich das Leben von Flora und Fauna sehr verändert, nicht nur auf menschliches Wirken hin. Neue Arten tauchten auf, z. B. der sich erneut spontan ansiedelnde Bieber, Kormoran, Wiesenadler, der Silberreiher. Früher häufig vorkommende Pflanzen- und Tierarten starben jedoch aus oder wurden selten.Der heutige Besucher nimmt diese oft deprimierenden Veränderungen nicht wahr, sondern ist von der unverändert gebliebenen Schönheit dieser Flusslandschaft verzaubert.              

Dr. Zoltán Alexay
Biologe, Hochschuldozent, Naturfotograf